Home  >  Nachrichten
 Artikel Versenden   Artikel Drucken    
 
Chinesisches Zollteam zur Verbesserung der Abfertigungsdienste
2019-10-19
 

CHONGQING, 14。 Oktober (Xinhuanet) -- Fünfzehn regionale Zollbehörden, die direkt der Generalen Zollverwaltung (GAC) von China unterstehen, haben am Sonntag ein Kooperationsmemorandum in der südwestchinesischen regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing unterzeichnet, um den Bau des neuen internationalen Land-See-Handelskorridors zu unterstützen。

Der neue Korridor ist eine Handels- und Logistikpassage, die von den westchinesischen Regionen auf Provinzebene und Singapur im Rahmen der China-Singapur (Chongqing) Demonstrationsinitiative für strategische Konnektivität gemeinsam gebaut wurde. Chongqing ist ein Operationszentrum für den Korridor.

Dem Memorandum zufolge werden die 15 Zollbehörden gemeinsame Anstrengungen unternehmen, um die Abfertigung zu erleichtern, die Entwicklung der Industrie entlang des Korridors zu fördern, die Aufsicht zu verbessern und den Schmuggel zu bekämpfen。

"Das Memorandum zielt darauf ab, die Zusammenarbeit zwischen den regionalen Zollbehörden zu stärken und die überregionale Abfertigung zu verbessern, um den Bau des neuen internationalen Land-See-Handelskorridors besser zu unterstützen", sagte Sun Wenkang, ein GAC-Beamter, der für die Zollabfertigung zuständig ist。 Der Schienen-Seeverkehr, die grenzüberschreitende Autobahn und die Eisenbahnlogistik entlang des Korridors waren bis Ende September in Betrieb und verbinden 190 Häfen in 90 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt, darunter Singapur, Japan, Australien und Deutschland。

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

 
German.xinhuanet.com
Über uns - Kontakt - Feedback
© cnbpqw.com Alle Rechte vorbehalten.
澳门线上百家乐 安徽快三 澳门视频百家乐 澳门现场百家乐 澳门网上百家乐 威尼斯百家乐 澳门百家乐游戏 澳门百家乐规则 澳门百家乐规则 pk10官网